Navigating the FUTURE

DGFP // congress am 15. – 16. 11. 2018 in Köln – das Highlight für HR-Professionals, Entscheider und Querdenker

Ticket sichern

Neue Kompetenzen, neues Lernen, neue Bildung

Wer Märkte, Produkte und Arbeitsweisen verändert, der muss sich verändern. Ohne Frage, für die Digitalisierung unser Unternehmen und Arbeitswelt brauchen wir als Management, Führungskräfte und Belegschaft ein „Wissens- und Fähigkeiten-Update“. Welche neuen Kompetenzen, neue Lernformen und welches Bildungssystem brauchen wir heute und in Zukunft? Wir diskutieren ganz konkret, welche Fähigkeiten wir in unseren Unternehmen benötigen und wie wir unsere Belegschaften fit machen für die digitale Zukunft. Die Themen im Einzelnen:

1. Digitale Kompetenzen erwerben: Wie wir den Anforderungen der digitalen Arbeitswelt an unsere Mitarbeiter gerecht werden
Neue Technologien, neue Methoden und neues Arbeiten erfordern neue Fähigkeiten bei Mitarbeitern und Führungskräften. Digitale Kompetenzen sind gefragt! Doch wie sehen diese aus, welche brauchen wir? Und welche Kompetenzen und Fähigkeiten rücken in den Hintergrund? Unsere Impulsgeber geben Einblick in ihre neuen Kompetenzmodelle, Jobprofile und Upskilling-Programme.

2. Neue Lernkultur etablieren: Wie wir innovative Lernkonzepte in Unternehmen etablieren
Wir produzieren und arbeiten anders, aber lernen wir auch anders? Neue Anforderungen und veränderte Rahmenbedingungen brauchen neue Konzepte bei der Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung. Unsere Referenten zeigen innovative Ansätze und Lernkonzepte aus ihren Unternehmen.

3. (Aus)Bildung anpassen: Wie wir Berufsbilder, Schulen und Hochschulen im digitalen Zeitalter zukunftsfähig machen
Das duale Ausbildungssystem und die akademische Bildung sind ganz wesentlichen Säulen für den wirtschaftlichen Erfolg. Hier werden die Grundlagen gelegt, hier werden Fähigkeiten und Wissen vermittelt. Wir diskutieren mit Experten über die Frage, ob unser (Aus-)Bildungssystem den Anforderungen einer digitalen Wirtschafts- und Arbeitswelt gerecht wird und an welchen Schrauben wir drehen müssen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon